Meerrettich oder Kren

Meerrettich

Der Kren, wie der Meerrettich in Österreich genannt wird, ist eine scharfe Wurzel die als Gewürz und Heilpflanze genutzt wird.

Galgant

Galgant

Galgant ist ein Gewürz, das zu den Verwandten des Ingwers gehört. Schon Hildegard von Bingen nutzte ihn in Form einer Latwerge.

Sternanis

Sternanis

Die namensgebende Schale des Sternanis ist aromatischer als seine Kerne. Aus diesem Grund wird sie bei diesem weihnachtlichem Gewürz mitverwendet.

Schwarzkümmel

Schwarzkümmel

Schwarzkümmel gehört zu den Hahnenfußgewächsen. Er ist damit nicht näher mit den Doldenblütlern Kümmel und Kreuzkümmel verwandt

Kreuzkümmel

Kreuzkümmel

Kreuzkümmel ist ein wichtiges Gewürz dessen Aroma mit einem einfachen Trick besser zur Geltung kommt

Fenchel

Fenchel

Fenchel gehört zur Familie der Doldenblütler. Er ist ein bewährtes Heilmittel bei Verdauungsbeschwerden und Erkältungen.

Lorbeer

Lorbeer

Loorbeer wurde Siegern überreicht und schenckte den Priesterinnen von Delphi Visionen. Heute bereichert Lorbeer unsere Küche

Muskat

Muskat

Muskat ist nicht nur ein Geürz sondern auch eine Heilpflanze und ein Rauschmittel.

Chili

Chili

Chili stammt aus der neuen Welt, es verleiht vielen unserer Speisen ihre Schärfe. Allerdings gibt es die Geschmacksrichtung „scharf“ eigentlich gar nicht.

Kardamom

Kardamom

Kardamom ist eines der teuersten Gewürze der Welt.