Das bin ich!

Die Kräuter, der Rabe und Ich

Logo-klein

Ich bin Sylvana Kuhl, der Mensch hinter der Seite Rabenkräuter, und ich bin Kräuterpädagogin aus Überzeugung, die Arbeit in der Natur ist meine Leidenschaft.

In meinen Workshops, Kräuterwanderungen und Blogbeiträgen zeige ich den Menschen wie wertvoll die Gaben der Natur für uns sind und wie wir sie nachhaltig für uns Nutzen können. Dabei möchte ich den Menschen beibringen:

  • Anhand welcher Merkmale wir heimische Wildpflanzen sicher bestimmen können.
  • Wie wir regionalen Kräuter nachhaltig Sammeln können um einerseits den größten Nutzen aus ihnen zu ziehen(Wirkstoffe erhalten) und andererseits die Natur zu schonen(Umweltschutz).
  • Wie wir Wildkräuter in unsere alltägliche Küche integrieren können.(Rezepte zum Nachkochen)
  • Wie wir die Kräuter, die wild wachsen und frei verfügbar sind für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden nutzen können. Aber auch wo die Grenzen von Hausmitteln sind.

Es ist mir wichtig, dass meine Kunden lernen, wie sie das gewonnene Wissen selbstständig anwenden können. Indem sie etwa lernen, wie sie zu Hause wertvolle Gerichte mit Wildkräutern zubereiten und diese in die eigene Küche integrieren. Aber auch indem ich ihnen zeige mit welchen traditionellen Hausmitteln sie ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden unterstützen.

Im Jahr 2015 gelang es uns einen „Mikro-Bauernhof“ zu kaufen. Der Vater des Vorbesitzers hat vor Jahrzehnten einen Raben aufgezogen. Dieser Rabe zieht hier mit seiner Familie noch immer seine Kreise. Von ihm bekam der Hof schließlich den Namen Rabenstein.

Zwei Jahre später durfte ich am LFI-Steiermark die Ausbildung zur Kräuterpädagogin mit Auszeichnung abschließen. Seit diesem Zeitpunkt veranstalte ich privat und über die Volkshochschule Kräuterwanderungen und Workshops.

Seit ein paar Jahren schreibe ich auf Facebook über die Themen, die mir so sehr am Herzen liegen. Aus der Arbeit an meiner Facebookseite und der dazugehörigen Gruppe ist schließlich dieser Blog entstanden.

Falls du mehr über mich erfahren möchtest oder dich fragst ob wir nicht das eine oder andere gemeinsam haben empfehle ich dir die Fun-Facts über mich!

Sylvana Kuhl

Die Überprüfbarkeit und Richtigkeit meiner Angaben ist mir sehr wichtig. Aus diesem Grund halte ich mich bei meinen Aussagen, wenn das möglich an die Angaben der Kommision E, der HMPC und der ESCOP.  Eine weitere Quelle, die ich gerne benutze ist das Buch: Wichtl- Teedrogen und Phytopharmaka: Ein Handbuch für die Praxis. Auf diese Weise untermauert die Wissenschaft traditionelle Rezepte der Volksheilkunde sowie der heimischen Küche.

Andererseits entstammt die Kräuterkunde einer Tradition, die ganz ohne technische Hilfsmittel und Chemikalien auskam. Deshalb lege ich besonders Wert auf einfache und stabile Rezepte.

Meine Arbeit soll eine Bereicherung für die Menschen sein und nicht den Gang zum Arzt ersetzen. Meine Rezepte dienen dem Wohlbefinden und der Erhaltung der Gesundheit, sie sind ausdrücklich nicht dazu da um Abhilfe bei gesundheitlichen Problemen zu schaffen. Das Stellen von Diagnosen oder die Produktion von Medikamenten und Heilmitteln ist Medizinern bzw. Pharmazeuten vorbehalten.

Meine Beiträge
Bleib in Verbindung

Anmeldung Newsletter