Rabenkräuter

kräuteröl Rezept
anleitung kräuteröl selber machen

Kräuteröl selber machen

Hier zeige ich dir, wie du ein Kräuteröl für die Küche oder als Geschenk selber machen kannst. Das Kräuteröl selber Herstellen ist keine Hexerei!

Schnell und einfach: Kräuteröl selber machen

Neben einem Kräuteressig ist das einfache Kräuteröl, der Klassiker unter den Kräutergeschenken. Es lässt sich so wie Essig sehr einfach und vor Allem schnell selber herstellen und kann zusammen mit deinem selbstgemachten Kräuteressig und oder einem Kräutersalz gut als Geschenkset kombiniert werden.

Was brauche ich um ein gutes Kräuteröl selber herstellen zu können?

  • Ein gutes Speiseöl
  • Kräuter deiner Wahl
  • Eine passende Flasche

Sollte ich frische oder getrocknete Kräuter verwenden um Kräuteröl selber zu machen?

Einige Kräuter wie etwa Bärlauch, Löwenzahn, Pfefferminze und Melisse sollten eher frisch verwendet werden. Sie tendieren dazu viel von ihrem Aroma durch die Trocknung einzubüßen. Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest würde ich immer getrocknete Kräuter verwenden. Sie bringen so gut wie keine Feuchtigkeit in das Öl ein und verringern dadurch das Risiko einer Verkeimung enorm!

Falls du frische Kräuter verwendest würde ich das Kräuteröl kurz im Wasserbad erwärmen, so wie man es auch mit einem warmen Ölauszug machen würde. Die meisten(aber nicht alle) Keime sterben um die 70°C ab, und durch die Erhitzung kann die Haltbarkeit auch mit frischen Kräutern deutlich verbessert werden. Außerdem lösen sich die Aromen durch die Wärme schneller im Öl.

Grundsätzlich würde ich tatsächlich getrocknete Kräuter bevorzugen, da diese weniger Feuchtigkeit in das Öl einbringen. Denn das verringert die Haltbarkeit des fertigen Kräuteröls.

Welche Öle eignen sich für ein gutes Kräuteröl?

Jedes Speiseöl, das dir schmeckt! Für empfindliche Aromen empfehle ich eher neutrale Öle wie

  • Sonnenblumenöl
  • Rapsöl
  • Traubenkernöl
  • Weißes Sesamöl
Aber auch geschmackvollere Öle können gut passen dazu zählen etwa:

  • Olivenöl
  • Nussöle
  • Dunkles Sesamöl
  • Kürbiskernöl

Welche Kräuter eignen sich um Kräuteröl selber herzustellen?

Alle aromatischen Kräuter wie etwa

  • Lavendel
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Salbei
  • Estragon
  • Bohnenkraut

Auch Gewürze wie

  • Chilli
  • Pfefferkörner
  • Ingwer
  • Kurkuma
  • Knoblauch

Gibt es Kräuter oder Gewürzmischungen um gute Kräuteröle selber zu machen?

  • Kräuter der Provance
  • Italienische Kräuter
  • Knoblauch und Chilli
  • Rosmarin und Zitronenschale

Anmeldung Newsletter

Ja, ich möchte den regelmäßigen Newsletter erhalten. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden, meine Datenschutzerklärung und mein Impressum findest du hier

Ich freue mich auf eure Kommentare

2 Antworten

  1. Danke für deine Tipps. Mein allererstes mit den Kindern selbst gemachtes Kräuteröl wurde Tatsache schnell trüb und somit unbrauchbar. Das erhitzen war mir nicht bekannt. Dieses Jahr werden die Omis und Nachbarn wohl mit einige Kreationen von Ölen und Essig und und und beschenkt. Ab nächste Woche ist Urlaub 🥰

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.